Kredit ohne Schufa vom Vermittler


Kredite ohne Schufa gewinnen immer stärker an Bedeutung. Millionen Bundesbürger leiden unter dem Status einer negativen Zahlungshistorie - manifestiert durch einen Negativeintrag bei der Schufa.

Mit einem solchen Makel ist bei der Mehrzahl der Banken fast unmöglich, einen Kredit zu erhalten, weil den Instituten das Risiko zu groß ist. Nur einige wenige spezialisierte Anbieter ermöglichen Ratenkredite auch ohne die obligatorische Schufaauskunft. Kredite ohne Schufa sind deshalb praktisch nur über Kreditvermittler erhältlich.

Auskunftsfreie Darlehen werden jedoch keinesfalls an jedermann vergeben. Die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers wird vor der Auszahlung genauestens geprüft. Voraussetzung für die Bewilligung des Kredits ist ein ausreichend hohes Einkommen aus einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Kreditnehmer haben die Möglichkeit, sich ihr Darlehen in bar auszahlen zu lassen. Dazu muss lediglich eine Postfiliale aufgesucht werden. Die Barauszahlung bietet ein Höchstmaß an Diskretion: Der Kredit wird nicht nur nicht in den Datenbestand der Schufa eingetragen, sondern kann auch der Hausbank gegenüber verborgen werden. Dadurch müssen Kreditnehmer nicht fürchten, dass bestehende Kreditlinien gekürzt werden.

Kredite ohne Schufa belaufen sich auf Kreditbeträge von maximal rund 5.500 Euro. Die Rückzahlung erfolgt wie bei allen anderen Krediten auch in gleich hohen monatlichen Raten. Diese können per Überweisung ebenso gezahlt werden wie per Bareinzahlung. Die Sollzinsen schufafreier Kredite sind in der Regel signifikant höher als die gewöhnlicher Darlehen - die Anbieter lassen sich hiermit ihre Sonderstellung vergüten.

Kredite ohne Schufa sind immer dann geeignet, wenn Finanzierungsbedarf besteht und wegen einer negativen Schufaauskunft bei der Hausbank bzw. den meisten Banken mit einer Ablehnung zu rechnen ist. Darüber hinaus müssen die strengen Anforderungen an das regelmäßige Einkommen erfüllt werden.

Verbraucher sollten Kredite ohne Schufa stets über einen Kreditvermittler beantragen und bei einem bestehenden Negativmerkmal keinesfalls Anträge in großer Zahl bei anderen Banken stellen – dadurch geht zum einen Zeit verloren, zum anderen verschlechtert sich so die Kreditwürdigkeit zusätzlich.

Kategorie: Was macht ein Kreditvermittler?